Was ist ein PIP?

Was ist ein PIP beim Devisenhandel?

An dieser Stelle müssen wir uns mit etwas Mathematik beschäftigen. Sie haben wahrscheinlich schon den Begriff PIP gehört. Nachfolgend werden wir erklären, was PIPs sind und wie ihre Werte berechnet werden.

Nehmen Sie sich Zeit um diese Informationen zu verstehen. Diese sind für jeden der Forex Trading lernen will sehr wichtig. Denken Sie nicht daran mit dem Handel zu starten, bevor Sie nicht verstanden haben, wie das mit den PIPs funktioniert. Dieses Wissen sollten Sie verinnerlichen, um den Gewinn und Verlust zu berechnen. Jetzt geht es los „Was ist ein PIP beim Devisenhandel“.

Hier möchte ich auf den Beitrag Wie Schrotte ich mein Handelskonto in 10 Tagen verweisen.

1. PIP als Maßeinheit

Ein PIP ist die Maßeinheit, welche die Wertänderung zwischen zwei Währungen ausdrückt. Wenn sich der EURUSD, z.B. von 1.2250 auf 1.2251 bewegt, ist der Wert um 1 PIP gestiegen. Ein PIP ist in der Regel die letzte Dezimalstelle einer Quote. Die meisten Währungspaare haben 4 Dezimalstellen. Es gibt aber auch einige Ausnahmen, wie die japanischen Yen Paare.Diese haben nur zwei Dezimalstellen.

Da jede Währung einen eigenen relativen Wert hat, ist es notwendig  den Wert eines PIPs für diese bestimmte Währungspaare zu berechnen.

Im folgenden Beispiel verwenden wir eine Quote mit 4 Dezimalstellen. Um die Berechnungen besser zu erläutern, werden die Wechselkurse im Verhältnis ausgedrückt (d.h. EURUSD bei 1.2500 wird als „1.0000 EUR/1.2500 USD“ geschrieben).

Beispiele für die Kalkulation des Wechselkursverhältnisses:

HauptwährungGegenwährung
USDCAD
1.00001.0200

(Die Wertänderung in der Gegenwährung) mal dem Wechselkurs Verhältnis = der PIP-Wert (in Bezug auf die Hauptwährung).

Wertänderung CAD =  0,0001 X USD 1,0000

Oder einfach:

[(0,0001 CAD) / (1,0200 CAD)] * 1 USD = 0,0009804 USD  pro Einheit

In diesem Beispiel, werden  10.000 Einheiten USD/CAD gehandelt. Dann wäre eine 1 PIP Veränderung des Wechselkurses etwa ca. 0,98 USD im Positionswert (10.000 Einheiten x 0.00009804 USD / Stück).

Hier noch ein weiteres Beispiel mit dem japanischen Yen als Gegenwährung.

HauptwährungGegenwährung
GBPJPY
1.000123.00

Wertänderung JPY =  0,0001 X GBP 1,0000

Oder einfach

[(0,0001 JPY) / (123,00 JPY)] X 1 GBP = 0,0000813 GBP  pro Einheit

In diesem Beispiel, werden  10.000 Einheiten GBP/JPY gehandelt. Dann wäre eine 1 PIP Veränderung des Wechselkurses  0,813 GBP im Positionswert (10.000 Einheiten x 0.0000813 GBP / Stück).

2. Wie finde ich den PIP Wert meiner Kontowährung!

Es gilt herauszufinden, was ist der PIP-Wert in Bezug auf meine eigene Kontowährung. Der Währungshandel ist es ein globaler Markt und nicht jeder hat sein Konto in der gleichen Währungseinheit. Dies bedeutet, dass der PIP-Wert in jede Währung umgerechnet werden muss.

Die Berechnung ist relativ simple. Einfach den ermittelnden PIP-Wert durch den Wechselkurs Ihrer Kontowährung und die jeweilige Währung multiplizieren bzw. teilen.

3. Umrechnung einer Fremdwährung in den USD Kurs

Nutzen wir das obige GBP/JPY Beispiel. Den ermittelnden PIP-Wert von 0,813 GBP  wollen wir in USD umwandeln indem wir den Wechselkurs  GBP/USD bei 1.5590 ansetzen. Wenn die zu ermittelnde Währung die Gegenwährung des Wechselkurses ist, dann muss man einfach den ermittelnden PIP-Wert durch das Währungskursverhältnis teilen.

0,813 GBP per PIP / ( 1,0000 GBP / 1,5590 USD)

Oder einfach

[(0,813 GBP) / (1,000 GBP)]  X (1,55901 USD) = 1,2674 USD pro 1 PIP Bewegung

In diesem Beispiel, werden  10.000 Einheiten GBP/JPY  gehandelt. Dann wäre eine 1 PIP Veränderung des Wechselkurses etwa ca. 1,27  USD.

4. Umrechnung eines USD Kurses in eine Fremdwährung

Wenn die Währung die Sie ermitteln wollen die Hauptwährung ist, dann multipliziert man den ermittelnden PIP-Wert mit dem Umrechnungskurs Verhältnis.

Mit unserem obigen USD/CAD Beispiel wollen wir den PIP-Wert von 0.98 USD in Kanadische Dollars errechnen. Wir verwenden 0.7900 als Umtausch Wechselkursverhältnis.

0,98 USD per PIP X ( 1,0000 CAD / 0,7900 USD)

Oder einfach

[(0,98 USD) / (0,79 CAD)]  X (1,00 CAD) = 1,2405 CAD pro 1 PIP Bewegung

In diesem Beispiel, werden  10.000 Einheiten USD/CAD  gehandelt. Dann hätte eine 1 PIP Veränderung des Wechselkurses einen Wert von 1,24 CAD.

Auch wenn Sie jetzt wissen, wie man den PIP-Wert berechnet werden Sie sich Fragen: Muss ich das wirklich alles wissen. Die Antwort ist Nein, denn ihr Broker wird ihre Orders automatisch ausführen. Es ist jedoch gut zu wissen wie es funktioniert.

 

Für Interessierte der Link zu den neuem ESMA Regeln welche die Hebelwirkung beim Devisenhandel neu definieren.