MACD Colored Histogramm Indicator

Einführung in den MACD Colored Histogramm Indicator

Der klassische MACD, der für Moving Average Convergence and Divergence steht, ist einer der am
häufigsten verwendeten technischen Indikatoren. In der Tat verwenden viele erfahrene und profitable
Händler den MACD als ihren Hauptoszillator.

Der MACD Colored Histogramm Indicator ist eine modifizierte Version des klassischen MACD Indicators.

Dieser wurde entwickelt um dem Nutzer deutlich zu zeigen wo der Kurs umkehren, oder seine Dynamik
wieder aufnehmen könnte.

Was ist der MACD Colored Histogramm Indicator?

Diese Version des MACD stellt MACD Histogramm Balken dar, die ihre Farbe ändern. Somit zeigt er die
Trend- und Momentumrichtung an.

GRÜNE MACD Histogramm Balken zeigen ein bullisches Momentum und einen bullischen Trend an.

ROTE MACD Histogramm Balken zeigen ein bearisches Momentum und einen bearischen Trend an.

Außerdem werden GRAUE MACD Histogramm Balken eingezeichnet, um eine Umkehrung anzuzeigen.

Diese geht entweder von einem überkauften, oder einem überverkauften Preisniveau aus.

MACD Histogramm Balken

Wie funktioniert der MACD Colored Histogramm Indicator?

Der MACD Colored Histogramm Indicator berechnet die Differenz zwischen zwei zugrunde liegenden
Exponential Moving Average (EMA) Linien. Anschließend wird die Differenz als MACD Histogramm
Balken dargestellt.

Er berechnet auch den aus den MACD Balken abgeleiteten einfachen gleitenden Durchschnitt (SMA)
der dann als Signallinie aufgetragen wird.

Dieser Indikator zeigt GRÜNE Histogramm Balken an, wenn diese positiv sind und über der Signallinie liegen.

Er zeigt auch ROTE Balken an, wenn die MACD Histogramm Balken negativ sind und unter der Signallinie liegen.

GRAUE Balken werden angezeigt, wenn die MACD Histogramm Balken positiv, aber unterhalb
der Signallinie, oder negativ, aber oberhalb der Signallinie sind.

Anwendung des MACD Colored Histogramm Indicator für MT4

Dieser Indicator verfügt über drei Variablen. Mit denen können Sie die Empfindlichkeit des MACD verändern können.

Die Variablen „fast_ema_period“ und slow_ema_period“ beziehen sich auf die Anzahl der Balken.

Diese werden für die beiden zugrunde liegenden EMA Linien verwendet. Beide werden zur Berechnung der
MACD Histogramm Balken herangezogen werden.

Die Variable „signal_period“ bezieht sich auf die Anzahl der Perioden, die für die Berechnung der aus den
MACD-Balken abgeleiteten Signallinie verwendet werden.

MACD Variable

Welche Aussagen trifft der Indicator!

Dieser Indicator wird verwendet zur Erkennung der Trendrichtung. Man richtet sich nach den
MACD Histogramm Balken ob diese generell positiv oder negativ sind.

Er kann auch verwendet werden, um die Wiederaufnahme der Dynamik zu bestätigen. Die GRAUEN und
ROTEN Balken werden als Signal verwendet.

Trend Umkehrungen werden erkannt, wenn die Farbe der Histogramm Balken zu GRAU wechselt.

Als Oszillator kann dieser Indicator auch verwendet werden um Umkehrungen aufgrund von Divergenzen
zu erkennen.

Kauforder

Wann sollte man eine Kauforder eröffnen!

Eröffnen Sie einen Kaufauftrag beim Zusammentreffen einer zinsbullischen Divergenc und ROTER MACD
Histogramm Balken. Die Signallinie kreuzt sich mit dem ROTEN Histogramm Balken und wir danach zu
einem GRAUEN Histogramm Balken. Jetzt erfolgt der Einstieg für eine Kauforder.

Setzen Sie den Stopp Loss auf die Unterstützung unterhalb der Einstiegskerze.

Wann sollte man aussteigen!

Schließen Sie den Handel, sobald die MACD Histogramm Balken wieder unter die Signallinie kreuzen.

ROTE Histogramm Balken

Verkaufsorder

Wann sollte man eine Verkaufsorder eröffnen!

Eröffnen Sie einen Verkaufsauftrag beim Zusammentreffen einer baerischen Divergenc und ROTER MACD
Histogramm Balken. Die Signallinie kreuzt sich mit dem GRÜNEN Histogramm Balken und wir danach zu
einem GRAUEN Histogramm Balken. Jetzt erfolgt der Einstieg für eine Verkaufsorder.

Setzen Sie den Stopp Loss auf die Unterstützung oberhalb der Einstiegskerze.

Wann sollte man aussteigen?

Schließen Sie den Handel sobald die MACD Histogramm Balken wieder über die Signallinie kreuzen.

MACD Histogrammbalken

Schlussfolgerung

Diese Version des MACD ist dem klassischen MACD sehr ähnlich. Allerdings ermöglicht er es den Nutzern,
Trend- und Momentum-Umkehrungen leichter zu erkennen, da sich die Farbe der MACD Histogramm
Balken ändert. Genau wie der klassische MACD kann er ein zuverlässiger Trend- und Momentum Indicator,
sowie ein Umkehrindicator sein. Er funktioniert am besten, wenn er im Zusammenspiel mit anderen
Indicatoren der technischen Analyse gehandelt wird.

 

shadow-ornament

Newsletter abonnieren

eBook "Forex Grundlagen" GESCHENKT

Trading lernen Grundlagen

Ihr Besuch auf der Forex Opa Webseite zeigt das Sie Interesse am Forex Trading haben.
Sie möchten regelmäßig neue Forex Informationen über Wissenswertes, Indikatoren, Tools und Trading Software.

Dann sollten Sie meine Newsletter Abonnieren.
Für das dem Forex Opa entgegengebrachte Vertrauen erhalten Sie kostenlos mein verkaufsstarkes eBook „Forex Grundlagen“.

 

shadow-ornament

Mehr Forex Software

Auf unseren Kategorisierten Übersichtsseiten Trading System, Expert Advisors, Tool und vieles mehr.

Schauen Sie mal vorbei.