Wie „SCHROTTE“ ich mein Handelskonto in 10 Tagen

Anleitung: Wie Sie ihr Geld innerhalb 10 Tagen garantiert verlieren

Möchten Sie lernen, wie Sie ihr schwer verdientes Geld auf ihrem Handelskonto am schnellsten verschwinden lassen?
In 10 Tagen oder weniger!
Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Schritt 1: Kaufen Sie einen super teuren Computer

Vergessen Sie nicht, mindestens sechs 27-Zoll-UltraHD Monitore zu kaufen.
Montieren Sie die Monitore auf einem prächtigen Monitorständer. 
So können Sie Ihre Chart Diagramme  zusammen mit NTV, Bloomberg TV und Reuters, alle zur gleichen Zeit sehen.
Das ganze Zeug benötigen Sie um erfolgreich zu handeln!
Ganz wichtig ist, der luxuriöse ergonomische Stuhl.
Wenn Sie alles angeschafft haben, können Sie sofort sehen, wie Ihr Kontostand durch Gewinne explodiert!

Schritt 2: Konzentrieren Sie sich darauf, den perfekten technischen Indikator zu finden

Finden Sie den besten mystischen technischen Indikator.
Er wird dann für Sie sein wie ein Geldautomat der immer Geld ausspuckt.
Ihre sechs Computermonitore leuchten alle aufgrund der positiven Pips hellgrün.

Schritt 3: Wenn Ihr technischer Indikator anzeigt, dass das Währungspaar überverkauft ist, dann kaufen Sie es sofort!

Machen Sie immer das was ihr Chart-Indikator sagt.
Frage nicht nach, mach es einfach.
Es ist immer richtig. Wie immer.
Es spielt keine Rolle, ob wichtige Nachrichten anstehen, oder ob die Preisaktion etwas anderes sagt.
Ihr schwachsinniges Gehirn ist dem Indikator nicht gewachsen.

Schritt 4: Achten Sie nicht auf die aktuellen oder zukünftigen wirtschaftlichen Aussichten.

Warum sollen Sie sich um die Weltwirtschaft und die Geopolitik kümmern?  
Das ist doch vollkommen unwichtig.
Alles was Sie tun müssen ist, den ganzen Tag auf Ihre Charts zu starren.
Das machen Sie solange bis ein gewinnbringender Trade auf magische Weise erscheint.
Handel ist wirklich nur ein Wettstreit zwischen Ihnen und dem Markt.
Wer zuerst blinzelt verliert.
Stellen Sie also sicher, dass Sie sich konzentrieren und Ihre Diagramme lange und heftig anstarren.
Wen kümmert es, wenn Ihre Augen vor lauter Anstrengung anschwellen?
Ignoriere Sie das einfach.
Schließlich wird es Gewinne regnen.
Es ist wirklich so einfach.

Schritt 5: Stellen Sie sicher, dass Sie viele Forex-Handelsforen besuchen und alle Einträge durchlesen. 

Sie werden dort die heißesten Tradingtipps von Super Gurus finden.
Je weniger Sie vom Trading verstehen, desto besser ist es.
Trading ist etwas Geheimnisvolles.
Und das macht richtig Spaß!
Diese Tipps sind kostenlose Geschenke und machen Sie in kürzester Zeit fabelhaft reich!
Wenn Sie lange genug suchen, finden Sie vielleicht sogar tolle Gurus.
Diese werden über ihre magischen technischen Indikatoren oder Expert Advisors.
Sie werden sich mit 200% Gewinnraten brüsten.
Diese magischen Sachen können Sie sogar oft kostenlos herunterladen!

Schritt 6: Lesen Sie was andere Trader tun und folgen Sie diesen unbedingt.

Anderen Händlern zu folgen ist ein Kinderspiel.
Dazu brauchen Sie buchstäblich kein Gehirn.
Also muss sich ihr winziger Verstand keine Sorgen machen.
Kopieren Sie einfach blind die Trades dieser Spezialisten.
Nach ihren Profilen handeln diese Leute viel länger als Sie.
Eine unglaubliche Erfahrung begleitet ihren Weg. Die wissen definitiv was Sie tun.

Schritt 7: Sie brauchen keinen eigenen Handelsplan. Wenn Sie einen guten Trade sehen, dann kaufen Sie einfach.

Warum sollten Sie einen Handelsplan, oder Trading Tagebuch entwickeln?
Vergessen Sie den Quatsch.
Denken nicht zuviel nach, es wird schon werden.
Mach es einfach „Der Sieg gehört dir“.
Kümmern Sie sich nicht um die Details.
Sie werden garantiert gewinnen.
Ihre Trades sind alle Selbstläufer.

Schritt 8: Träumen Sie davon, wie viel Sie verdienen können und nicht wie viel Sie verlieren können.

Machen Sie sich keine Sorgen über die richtige Positionsgröße.
Hauen Sie einfach rein.
Je größer die Position, je höher der Gewinn.
Es interessiert niemanden, wieviel Sie bei einem Trade verlieren können.
Denken Sie nur daran wie viel Sie gewinnen können!
Dann finden Sie sofort den Weg zum nächstgelegenen Ferrari-Händler.
Ihre Weltreise können Sie auch schon buchen.

Schritt 9: Setzen Sie keinen Stopp-Loss. Sowas machen nur Verlierer.

Sie sind ein Gewinnertyp. Sie gewinnen bei allem.
Alles was Sie tun ist auf Gewinn ausgerichtet.
Gewinner wissen  „Wir sind die besten Trader auf dieser Welt“.
Wer ein Stopp-Loss setzt ist ein Verlierer.
Ihr Handelskonto ist momentan in den roten Zahlen.
Macht nichts, denn Sie wissen ganz genau, dass er sich irgendwann umkehren wird.
Es wird wieder in die Gewinnzone zurückkommen.
Im Gegensatz zu allen anderen enden alle Ihre Trades immer im Gewinn.
Machen Sie sich keine Sorgen, dass Ihr Handelskonto auf Ihrem Bildschirm rot blinkt.
So wie zehn nur eine Zahl ist, ist rot nur eine Farbe.

Schritt 10: Machen Sie ihre Trades basierend auf Emotionen.

Sie brauchen keine Logik, verlassen Sie sich einfach auf Ihre stets zuverlässigen Emotionen.
Wenn Sie aufgeregt sind und sich gierig fühlen, dann kaufen Sie.
Wenn Sie Angst haben in Panik geraten, dann verkaufen Sie.
Emotional zu handeln fühlt sich richtig geil an.

Letzte Tipps

Stellen Sie sicher, dass Sie möglichst viele von den aufgeführten Schritten ausführen.
Dann werden Sie auf ihrem Handelskonto nur noch große fette Nullen sehen.
Haben Sie nicht immer schon davon geträumt!
Wenn Sie Glück haben, sehen Sie möglicherweise sogar einen negativen Kontostand.
Sind Sie ungeduldig und wollen noch schneller ihr Geld verlieren!
Dann können Sie die einzelnen Schritte noch einmal wiederholen.
Wenn Sie jedoch Ihr Handelskonto nicht innerhalb von 10 Tagen oder weniger ruinieren wollen, wissen Sie jetzt, was NICHT zu tun ist.
Viele Händler haben diese Fehler gemacht, als sie zum ersten Mal mit dem Forex Handel begonnen haben.

Ich war auch einer von denen.
Hoffentlich treten Sie nicht in meine Fußstapfen.

GLÜCKWUNSCH

Sie haben es geschafft diesen Artikel bis zum Ende durch zu  lesen.
Dann gehören Sie zu denen, die das Forex Trading wirklich ernsthaft lernen wollen.
Denken Sie immer an die Risiken beim Devisenhandel.
Handel Sie mit bedacht und Übersicht.

Der erste Schritt  um eine erfolgreicher Trader zu werden ist, dass Sie sich die notwendige Grundlagen und das Basiswissen über den Forex Markt aneignen.

Meine Empfehlungen – eBooks die ihre Fortbildung unterstützen

eBook "Trendlinien Analyse" unentgeldlicher Download

eBookForex Trading lernen - Grundlagen

eBook Forex Trading lernen Technisches Wissen

eBook Japanische Kerzenmuster Grundlagen

 

Trading Software

Trading Strategie: Die Goldene 5