Trading Tagebuch

Erstelle dir dein eigenes Trading Tagebuch

Nachfolgenden erkläre ich, wie Sie sich ihr eigenes Trading Tagebuch erstellen können.
Das führen eines Tagebuches ist notwendig. Die meisten Anfängern und auch Fortgeschrittenen beim Trading halten dies für nicht erforderlich..
Jeder erfolgreiche Trader führt ein solches Tagebuch. Er kann damit seine Handelsaktivitäten kontrollieren. Als Folge daraus wird er seine Ergebnisse verbessern.

Jetzt werden wir ein Trading Tagebuch erstellen und beschreiben. Wir werden lernen welche Informationen darin enthalten sein sollen.

Ist ein Trading Tagebuch überhaupt notwendig!

Sie haben natürlich die Möglichkeit die Trading Historie beim Broker abzurufen. Aus welchen Grund sollten Sie ein Tagebuch führen? Man sieht dort wie viele Trades man gemacht hat und ob diese profitabel waren.
Was Sie aber dort nicht sehen:

  • Welches Handelsstrategie gut war
  • Welche Währungspaare am besten ausgeführt wurden
  • Zu welchen Zeiten man die besten Chancen hat
  • In welchen Zeitebenen die Trades am erfolgversprechenden sind
  • Ihre Kommentare und Gedanken zu den eingegangenen Trades
  • Welche Trading Signale habe ich verwendet

Um das alles herauszufiltern braucht man sein Tagebuch.

Plane deinen Trade und Trade deinen Plan

Planen Sie ihre Trades anhand ihrer Forex Startegie schon bevor Sie eine Order aufgeben. Tragen Sie ihre geplanten Aktivitäten schon gleich in ihr Tagebuch ein. So gehen Sie ihren Trade in Gedanken durch.

Somit schützen Sie vor sinnlosen Trades. Es zwingt Sie zur Einhaltung ihres Tradingplanes. Analysieren Sie jeden Trade nach Abschluss. Profitieren Sie von denen daraus resultieren Lerneffekten.

Welche Lerneffekte bringt Ihnen ein Trading Tagebuch

  • Sie unterwerfen ihren Tradingplan einer ständigen Selbstkontrolle.
  • Disziplin bei der Einhaltung des Tradingplanes bringt Ihnen Selbstvertrauen.
  • Sie sehen wie ihr System unter unterschiedlichen Marktbedingungen reagiert.
  • Sie lernen ob Sie ihre Take Profit und Stopp Loos richtig platziert haben.
  • Als Folge daraus wird sich ihre Trading verbessern.

Trading Tagebuch erstellen

Die einfachste Methode ist, Sie erstellen ihr Tagebuch in einer Excel Tabelle. Schließlich hat man mit dieser Anwendung die Möglichkeit eine Auswertung mit verschieden Kriterien zu erstellen.
Vor allem ist es ratsam, dass man seine Ideen, Gedanken und Bemerkungen zu jedem Trade notiert.

Im Tagebuch sollten vor allem diese Punkte enthalten sein:

  • Datum Trade Open
  • Datum Trade Close
  • Trade Richtung – Buy / Sell
  • Welche Strategie wurde gehandelt
  • Welche CRV wurde erwartet
  • Welches Währungspaar wurde gehandelt
  • Zeiteinheit
  • Gewinn / Verlust PIPs
  • Gewinn / Verlust Geld
  • Wie wurde der Trade beendet – Stopp Loss / Vorzeitiger Ausstieg / Trailing Stopp
  • Bemerkungen + Gedanken zum Trade

Tagebuch regelmäßig auswerten.

Benutzen Sie dazu Excel, damit ist es möglich alle Parameter zu sortieren und Statistiken zu erstellen.
Nehmen Sie sich Zeit für diese Rückblicke. Üben Sie Kritik an ihren eigenen Entscheidungen und Verbesserern Sie ihr Wissen und Verhalten.

Und denken Sie immer daran, will ich Händler oder Spieler sein.