Schlechter Trade – Guter Trade

Der Feine Unterschied zwischen schlecht und gut!

1.Was macht einen Forex Handel schlecht oder gut?

Wie kann man einem guten und einem schlechten Handel unterscheiden?

Ich möchte das hier kurz besprechen. Viele glauben, dass jeder Gewinn Trade gut und jeder Verlust Trade schlecht ist. So einfach kann man das nicht sehen. Hinter jedem Trade verbirgt sich mehr als das man einen Gewinn oder Verlust erzielt hat.

Ein gewonnener Trade sagt nicht aus, ob es ein guter Devisenhandel war. Man kann gute Verlust Trades und schlechte Gewinn Trades haben.

Forex Trading lernen heißt auch, dass man die Grundlagen des Devisenhandels kennen muss.

Jetzt sind Sie ein bisschen verwirrt! Hier gibt es eine Faustregel:

2. Ein guter Trade

Hoch den Daumen
Gut

Ein guter Trade ist einer, der in Übereinstimmung mit dem Handelsplan ausgeführt wurde.

Ein guter Verlust Trade ist, wenn Sie konsequent nach ihrem Handelsplan (Strategie) vorgehen. Der Trade geht eine Zeit lang in die gewünschte Richtung, dreht dann und wird ausgestoppt. Man muss sich nach so einem Verlusttrade keine Gedanken machen. Sie haben nach Plan gehandelt, haben Disziplin gezeigt und den Regeln entsprechend eben den Trade verloren.

3. Ein schlechter Gewinn Trade

Ein schlechter Gewinn Trade ist, wenn Sie entgegen Ihrem Handelsplan einen Trade eröffnen. Sie können nicht widerstehen, weil der Kurs gerade so ein tolles Setup zeigt. Obwohl Sie sich nicht an ihre Regeln gehalten haben, wird daraus ein Gewinntrade. Dieser Fehler wird besonders oft von Forex Anfängern gemacht.

Dies ist kein Grund zum Feiern! Sie haben gerade einen schlechten Gewinntrade gemacht. Sie haben entgegen ihrem Handelsplan gehandelt und alle Regeln missachtet. Sie haben einfach nur Glück gehabt.

Bedenken Sie dies wird nicht immer so sein.

4. Was soll man mit guten Trades machen!

Wenn Sie ihren Handelsplan diszipliniert gefolgt sind, dann können Sie sich auf die Schulter klopfen. Ihr Trading wird dadurch solide und konstant sein. Der Handel nach Handelsplan ist der richtige Schritt um erfolgreich zu sein.

Trades die im Verlust enden sollten Sie genau analysieren. Finden Sie heraus wo der Fehler lag. Damit verschaffen Sie sich einen Vorteil und können beim nächsten Mal besser darauf reagieren. Jede Lernerfahrung hilft ihnen die Handelsleistung zu verbessern.

5. Was soll man mit schlechten Trades machen!

Runter den Daumen
Schlecht

Wenn Sie mittendrin in einem schlechten Handel sind, dann verlieren Sie nicht die Hoffnung. Beachten Sie, dass es möglich ist die Situation zu beheben. Mache aus einem schlechten Handel noch einen guten (z.B. Stopp Level korrigieren).

Wenn Sie einen schlechten Handel beendet haben, dann sollten Sie sich dennoch nicht schlecht fühlen. Wir sind alle nur Menschen und machen Fehler. Prägen Sie sich ihre Fehler ein und machen Sie diesen nicht noch ein zweites Mal.

6. Konzentrieren Sie sich auf den Prozess

Die Quintessenz daraus ist, dass Sie sich auf ihren Handelsprozess und nicht auf die Gewinne oder Verluste konzentrieren.

Vergessen Sie nicht, immer das große Bild beim Trading zu betrachten. Jede Handelsentscheidung bringt ihnen mehr Erfahrung und macht Sie somit zu einem erfolgreichen Trader.

Mein Tipp, analysieren Sie jeden Trade anhand eines Handelsjournals. Finden sie raus warum er im Gewinn oder Verlust endet.  Nur so erkennen Sie ihre Fehler und werden daraus positives lernen.

 

Sie wollen ihr Trading mit Hilfe von professionellen Tradern aufbauen. Dann sind Sie bei Karstens-Trading in guten Händen.
Forex Day Trading Signale —–> 14 Tage kostenlos zum Test
Forex Signal Dienst —–> für 14 Tage zum Test für nur 1 Euro

Weiterführende Litetartur:

Unentgeltlicher Download eBook „Trendlinien Analyse

Grundlagen: eBook „Forex Trading lernen

Grundlagen: eBook „Japanische Kerzenmuster

Kennen Sie schon meine Einfache und erfolgreiche Trading Strategie „Die Goldene 5“

Das „Die Goldene 5“ Trading System wurde hauptsächlich für berufstätige Trader entwickelt. Wenn man seinem normalen Beruf nachgeht, hat man leider nicht die Möglichkeit. während des Tages am Bildschirm zu sitzen, um dort Daytrading Strategien zu verwirklichen.

„Die Goldene 5“ eignet sich besonders gut für Anfänger und Fortgeschrittene Trader. Sie ist eine relativ sichere Methode um im Forex Handel erfolgreich zu handeln.

Daily Trading
Forex Trading Strategie

Die Strategie basiert auf dem Tageschart. Trades werden abends um 23:00 Uhr eingestellt. Wenn Sie sich genau an die Schritte dieser Trading- Strategie halten, können sie ihre Positionen eröffnen und schlafen gehen.

Meine schlechten Erfahrungen mit dem Forex Handel, in kleinen Zeiteinheiten, haben mich dazu gebracht eine Tagesstrategie zu entwickeln. Ich wollte mich nicht mehr dem Stress und den Emotionen des Daytradings aussetzen.

Mit „Die Goldene 5“ werden Sie es schaffen, erfolgreich und gewinnbringend Devisen zu handeln.

Im ausführlichen Benutzerhandbuch ist genauestes erklärt, wie Sie das System anwenden müssen.