Forex Handel mit dem PSAR Indikator

Der Parabolic Stop and Reverse Indikator

In dem folgenden Beitrag möchte ich ihnen aufzeigen wie man Forex Trading mit Indikatoren einfach, verständlich und erfolgreiches betreiben kann.

Die Trendzustände der Märkte zu erkennen, diese richtig zu interpretieren ist eine nützliche Fähigkeit die jeder Trader besitzen sollte. Jede Trading Plattform stellt viele Indikatoren zur Verfügung, die zur Trendanalyse tauglich sind.

In diesem Beitrag schauen wir uns einen der wichtigsten Indikatoren in diesem Bereich an. Wir wollen Forex Trading lernen mit den Parabolic SAR (PSAR) Indikator.

Es gilt zu beachten, dass Indikatoren immer nachlaufende Kurse anzeigen. Trotzdem kommen immer wiederkehrende Muster vor, die man zum handeln nutzen kann. Trotz vieler verschiedener Meinungen funktioniert das handeln mit Indikatoren.

Voraussetzung ist, dass man die Regeln des Tradingplan beachtet, diszipliniert vorgeht und vernünftiges Risikomanagement betreibt.

1. Vor- und Nachteile beim handeln mit Indikatoren

1.1. Vorteile:

  • Sie liefern sichtbare Ein- und Ausstiegssignale
  • Sie zeigen die Trendrichtungen an
  • Man hat die Möglichkeit diese den Marktgegebenheiten anpassen
  • Sie können auch in kleineren Zeiteinheiten genutzt werden.

1.2. Nachteile:

  • In Seitwärts märkten haben diese eine geringe Aussagekraft
  • In kleineren Zeiteinheiten liefern diese oft Fehlsignale

2. Parabolischer SAR (Stop and Reverse)

Der Name ergibt sich aus der parabolischen Ableitung der Indikatorkurve. Entwickelt wurde der PSAR von Welles Wilder.

Die meist bekannten Indikatoren sind hauptsächlich auf den Beginn neuer Trends ausgerichtet.
Obwohl es wichtig ist neue Trends zu erkennen, ist es ebenso wichtig zu erkennen wo ein Trend endet.

Dafür wird der Indikator „Parabolische SAR“ (Stop And Reversal) verwendet.

Der Parabolische SAR platziert Punkte (Stoppmarke) auf einem Chart, die auf mögliche Umkehrungen der Kursbewegung hinweisen. Diese Stopp Marke wird mit der Fortdauer des Trades immer näher an den Kurs gezogen.

Auf dem obigen Chart kann man sehen, dass sich die Punkte, mit denen der PSAR auf dem Chart dargestellt wird, während des Aufwärtstrends unterhalb der Kerzen verschieben.

Nach einer Trendumkehr zum Abwärtstrend stehen die Punkte über den Kerzen.

3. Wie kann man den Parabolic SAR beim Handel anwenden

Das Schöne am parabolischen SAR ist, dass er wirklich einfach in seiner Anwendung ist. 
Grundsätzlich gilt, wenn die Punkte unter den Kerzen sind haben wir einen Aufwärtstrend. Er liefert uns somit ein Kauf Signal.

Wenn die Punkte unter den Kerzen sind haben wir einen Abwärtstrend. Er liefert uns somit ein Verkauf Signal.

Hört sich doch sehr einfach an. Dies ist wahrscheinlich der am leichtesten zu interpretierende Indikator. Es wird einfach angenommen, dass der Preis entweder steigt oder fällt.

Dieser Indikator kann am besten in Trendmärkten, eingesetzt werden. Für seitliche Kursbewegungen ist der PSAR nicht zu empfehlen. 4.

 

4. Wie man Parabolische SAR benutzt, um aus einem Trade aus zusteigen

Den Parabolische SAR kann man auch verwenden, um zu ermitteln ob man einen Trade schließen sollte oder nicht.

Im unten gezeigten Chart sieht man wie der Parabolische SAR als Ausstiegssignal (Stopp Marke) funktioniert.

Mit dem Trendwechsel zum Abwärtstrend ändert sich auch die Richtung des PSAR. Der Punkt erscheint jetzt über den Kerzen. Der Ausstieg aus dem Aufwärtstrade sollte nach der dritten Kerze, dritter PSAR Punkt über der Kerze, erfolgen.

Die gleiche Regel gilt, wenn der Trendwechsel von Aufwärtstrend zum Abwärtstrend stattfindet.

 

5. Verwendung von weiteren Indikatoren

Um den Signalen die Ihnen der PSAR liefert mehr Substanz zu verleihen, sollten Sie diesen mit anderen Indikatoren kombinieren.
Nehmen Sie dazu andere Trendindikatoren (z.B. den ADX) und stellen Sie sicher, dass es sich tatsächlich um einen starken Trend handelt.

Es ist wichtig, das Sie wissen, dass der PSAR Indikator in seitwärts märkten nicht funktioniert.

Viel Spaß beim lesen und lernen wünscht euch Forex Opa (www.derforexopa.de)

 

Sie wollen Forex Trading lernen!

Abonnieren die NEWSLETTER von meinem Forex Blog für Anfänger und Fortgeschrittene.

eBook Forex Trading lernen Grundlagen Lehrbuch 
eBook Forex Trading lernen Japanische Kerzenmuster 

Trading Signale von Profitradern. Meine Empfehlung:
Forex Trading Signale für 1 € testen
Forex Day Trading Signale 14 Tage kostenlos testen