Das Devisenpaar EURUSD

Die Währungenseinheiten der zwei großen Volkswirtschaften

Das Devisenpaar EURUSD steht für zwei der größten Volkswirtschaften der Welt. Aus diesem Grund
ist es auch kein Wunder, dass dieses Währungspaar weltweit am häufigsten gehandelte wird.

Während das EURUSD Paar Händler mit seiner hohen Volatilität und seinem Volumen anzieht,
ist das Erzielen enormer Gewinne nicht direkt gesichert.

Nachfolgend erfahren Sie alles über das EURUSD Währungspaar. Dazu gehört seine Geschichte,
die Signale, die Börsen, die Strategien, die Nachrichten und vieles mehr.

Die Gründe für den Handel mit EURUSD

Das EURUSD Devisenpaar ist das beliebteste unter allen Währungen. Es wird häufig als Handelsvehikel
auf Börsen und Handelsplattformen hervorgehoben.

Aber wir sind neugierig, warum viele Trader mit diesem Währungspaar Gewinne erzielen wollen?
Hier sind einige der Gründe dafür:

Liquidität

Das Devisenpaar EURUSD  bietet beständige Liquidität sowie niedrige Handelskosten.

Prävalenz

Euro und US-Dollar gehören zu den beliebtesten Reservewährungen der Welt. Aufgrund ihrer Größe
ist ein Anstieg der Finanzdaten über das Währungspaar EURUSD weit verbreitet. Dies ist der Grund,
warum das Währungspaar leicht zu verfolgen ist.

Verfügbarkeit von Ressourcen

Einige Möglichkeiten erleichtern die kurz- und langfristigen Prognosen.
Heutzutage können Händler auf Kerzenmuster, historische Diagramme, anpassbare Indikatoren sowie
Monatscharts zugreifen. Wer eine einfache Analyse durchführen möchte, kann auch, z.B. eine
Trendlinien Analyse oder die Elliott-Wellen Analyse nutzen.

Außerdem können sie sich an Handelsgemeinschaften, Foren und Blocks beteiligen in denen häufig
wöchentliche Vorhersagen und Prognosen verfügbar sind.

Volumen

Aufgrund einer großen Anzahl aktiver Daytrader sowie der Marktspekulation ist eine hohe Volatilität
garantiert. Dies kann zu einem höheren Gewinnpotenzial führen.

EURUSD Devisenpaar

Das Devisenpaar EURUSD – Risiken und Nachteile 

Das Währungspaar EURUSD bietet zwar eine Reihe von Handelsvorteilen, hat aber auch eine Reihe
von Nachteilen, die jeder Händler berücksichtigen muss:

Automatisierter Wettbewerb

Das Währungspaar EURUSD ist für die meisten Daytrader aufgrund der Live- und Terminkurse attraktiv.
Aber hier ist der Wettbewerb auch sehr heftig.

Die Händler müssen heute gegen die wachsende Zahl von Handelsalgorithmen, Handelsrobotern antreten.
Sie müssen das Paar manuell analysieren und mit Hilfe interaktiver Charts auf den Markt gehen. Die Roboter
(Bots) hingegen gehen bei bestimmten Kriterien, sofort in Positionen rein und raus.

Hebelwirkung

Der Handel kann mit einem Hebel Ihre Gewinnchancen erhöhen. Andererseits kann er aber auch zu Verlusten
auf Ihrer Seite führen.

Wenn Sie die Hebelwirkung nutzen möchten, dann sollten man genaue tägliche und wöchentliche Prognosen
erstellen. Dies ist ein wichtiger Punkt, den Sie beachten müssen.

Volatilität

Die Volatilität gehört zu den Stärken dieses Währungspaares. Aber diese hohe Volatilität kann dazu führen,
dass sich Gewinnpositionen schnell in Verlustpositionen verwandeln.

Einflüsse auf die EURUSD-Bewegung

Wirtschaftswachstum

Wenn Sie ein tieferes Verständnis für die Dinge haben, die diese Bewegung beeinflussen, können Sie eine
genauere EURUSD Live-Analyse erstellen.

Einer der wichtigsten Faktoren sind die wirtschaftlichen Aussichten und die Stärke der beiden beteiligten
Währungen. Kurz gesagt: Wenn die europäische Wirtschaft schneller wächst als die US-amerikanische, wird
der Euro stärker sein als der US-Dollar. Das Gleiche gilt, wenn die US-Wirtschaft schneller wächst als die
europäische Wirtschaft.

Beachten Sie auch, dass die Zinssätze zu den aussagekräftigsten Indikatoren für die Stärke einer Volkswirtschaft
gehören. So wird beispielsweise der US-Dollar in der Regel stärker, wenn die Zinssätze in den Vereinigten
Staaten höher sind als in den großen europäischen Volkswirtschaften.

Politische Ereignisse

Die politische Landschaft ist ebenfalls ein entscheidender Faktor für den Handel mit dem EURUSD.
Instabilität kann die Bewegung von Währungen beeinflussen, wie z.B. beim Brexit-Referendum zu beobachten
war. Wichtige Wahlen sind nicht die einzigen Fakten in diesem Bereich. Auch Ereignisse wie die Abkopplung
von der Euro-Bindung in der Schweiz können die Wechselkurse verändern.

Auslöser für Veränderungen in den europäischen Ländern können vielfältig sein. Aus diesem Grund müssen
Daytrader über die neuesten wirtschaftlichen und politischen Nachrichten auf dem Laufenden sein.

Geldpolitik

Die von der jeweiligen Zentralbank verordnete Geldpolitik sowie das Verhältnis des EURUSD stehen ebenfalls
in einem Zusammenhang. Wie in der globalen Finanzkrise des Jahres 2007 zu beobachten, einer der bedeutendsten
Rückgänge in der Geschichte des USD gegenüber dem Euro.

In diesem Zeitraum kam es zu einer jährlichen Trennung zwischen der EZB und der US-Notenbank Fed oder
Federal Reserve. Die Fed nutzte die QE-Maßnahmen, um die US-Wirtschaft aggressiv zu stimulieren, aber die

EZB verursachte die Verzögerung der QE-Maßnahmen. Die USA kauften viele Jahre lang Staatsanleihen, bevor
die EZB aktiv wurde.

Abgesehen davon hatten die beiden unterschiedliche Prioritäten. Während die Fed die Beschäftigung erhöhen und
die Preise stabilisieren wollte, dachte die EZB in erster Linie an die Preisstabilität.

Infolgedessen drehten sich die Nachrichten am Devisenmarkt um die Aktivitäten der Fed, während die EZB schwieg.

Mehrere Staaten hatten ebenfalls mit einer lähmenden Verschuldung zu kämpfen, und die Menschen begannen, an
der Wirksamkeit und Langlebigkeit der allgemeinen Geldpolitik zu zweifeln. Dies führt ohne jede Überraschung zu
merkwürdigen Schwankungen des EURUSD-Paares.

Währungs-Korrelationen des EURUSD

Bevor Sie Ihre gesamten Handelsanstrengungen auf EURUSD konzentrieren, müssen Sie bestimmte Korrelationen
berücksichtigen, die das Paar mit anderen Währungen aufweist. Einige Währungen haben mehrere handelbare
Währungspaare. Das liegt daran, dass alle Währungen miteinander verbunden sind. Keine Währung wird völlig
unabhängig von der anderen gehandelt.

Die Beziehungen zwischen Währungen werden in positive und negative Korrelationen unterteilt. Sehen Sie sich die
Definition der beiden an:

Negative Korrelation – Wenn sich Währungspaare in eine andere Richtung bewegen, hat das Paar eine negative
Korrelation. USDCAD, USDJPY und USDCHF gehören zu den weltweit beliebtesten Paaren. Der USD ist die Basiswährung
des Paares EURUSD, was bedeutet, dass sich die beiden Währungen in die entgegengesetzte Richtung bewegen.

Positive Korrelation – Von positiver Korrelation spricht man, wenn sich Paare parallel zueinander bewegen. Zu den
drei beliebtesten Währungspaaren gehören EURUSD, AUDUSD und GBPUSD. Diese Paare weisen alle eine positive
Korrelation auf. Der Hauptgrund dafür ist, dass der US-Dollar die Gegenwährung ist. Das bedeutet, dass sich jede
Bewegung des USD auf alle Währungspaare auswirkt.

AnwendungUm die Entwicklung von Währungspaaren zu verstehen, müssen EURUSD-Händler genau nachdenken.
Zum Beispiel scheint der US-Dollar gegenüber dem britischen Pfund auch so zu sein, als würde man Euro gegen britisches
Pfund handeln.

Leider ist das nicht so einfach. Marktspekulationen und wirtschaftliche Faktoren können zu Veränderungen der
Währungskorrelationen führen. Eine negative Korrelation kann in eine positive umschlagen und eine positive
Korrelation hat die Chance, negativ zu werden.

Die Tagesstrategien für das Devisenpaar EURUSD

Die Definition einer effektiven EURUSD-Strategie beschränkt sich nicht auf das Verständnis der Verwendung von
Rechnern und Pip-Werten um beim Handel die Oberhand zu gewinnen. Es geht um mehr als nur um ein Gespür für
die Stimmung des Marktes. Vielmehr geht es darum, ihre Chart Diagramme zeitnah zu nutzen, um die Daten zu bewerten,
zu optimieren und zielorientiert umzusetzen.

Das Devisenpaar EURUSD

Timing

Nachdem Sie alles haben, was Sie brauchen, um die Bewegung des EURUSD zu verstehen, müssen Sie Ihre Strategie
genau beobachten. Ein Minuten-, Tages-, Wochen- und Allzeitchart kann nützlich sein. Aber es ist unglaublich wichtig
den richtigen Zeitpunkt für den Handel zu finden.

Das Beste beim Daytrading am Devisenmarkt ist die Freiheit zu jeder Tageszeit zu kaufen und zu verkaufen. Das ist
zwar eine Tatsache bedeutet aber nicht, dass Sie das auch tun sollten. Bei jeder Art von Handel müssen Sie die Zeit
beobachten zu der EURUSD aktiv ist. Sie müssen schauen, ob er ein hohes Maß an Volatilität und Volumen aufweist.

Wenn Europa und London ihre Türen für den Handel öffnen werden alle Währungspaare, die mit dem Euro und dem
britischen Pfund zu tun haben, aktiv gehandelt. Wenn Sie mit dem EURUSD handeln können Sie davon ausgehen, dass
die Volumencharts die aktivsten Zeiten anzeigen. Das ist dann wenn New York und London geöffnet sind.

Die Zeit zwischen 8:00 und 22:00 Uhr ist die Zeit, in der diese Märkte aktiv sind.

Wenn Sie zum falschen Zeitpunkt handeln, können Sie sich die Chance auf Gewinne entgehen lassen. Deshalb empfehlen
viele Händler, nur innerhalb eines Zeitfensters von 3 bis 4 Stunden zu handeln.

Das Devisenpaar EURUSD – Ideales Zeitfenster für den Handel

Die beste Zeit für den Handel mit EURUSD ist:

Zwischen 9:00 und 12:00 Uhr (London und Frankfurt geöffnet) und zwischen 14:00 und 18:00 Uhr (London, Frankfurt
und New York geöffnet).

Die Volumina beider Märkte und die Spreads sind in dieser Zeitspanne normalerweise sehr eng. Es ist auch die Zeit in
der die Forex Händler aktiv werden und mit massiven täglichen Bewegungen zu rechnen ist.

Diese Faktoren können zu enormen potenziellen Gewinnen führen. Auch wenn es verlockend ist, sollten Sie unüberlegten
Kauf- / Verkaufsentscheidungen widerstehen.

Denken Sie auch daran sich von dem verlockenden Marktverhalten fernzuhalten. Achten Sie auf die vorhandenen Fakten
und vergewissern Sie sich, dass das Volumen jede potenzielle Bewegung bestätigt.

Range Muster

Enge Kurs Range Muster des EURUSD-Paares sind das Ergebnis, wenn der Kurs in einer Range gefangen ist und sich nur
auf und ab bewegt. Er pendelt zwischen einem Widerstand- und Unterstützungslevel hin und her. Dies führt zu einer
minimalen Volatilität.

Solche Seitwärtsbewegungen sind meistens ein Vorzeichen für einen bevorstehenden Ausbruch des Kurses.

Kaufen und Verkaufen bei Breakdowns/Breakouts

Damit diese Strategie funktioniert ist die technische Analyse des EURUSD und Beobachtung der Live-Charts unerlässlich.

Sie können beobachten, wie sich das Währungspaar über einen längeren Zeitraum innerhalb einer Seitwärtsbewegung
(Range) hin und her bewegt. Daraus ergibt sich eine klare Gelegenheit für einen bevorstehenden Ausbruch und die
Eröffnung eines Trades. Ein neuer Trends nach unten oder nach oben wird eingeleitet.

EURUSD

Die Geschichte des EURUSD Währungspaares

Vor 23 Jahren als es noch keine binären Optionen und Mini-Futures gab, sah die Situation auf den Devisenmärkten
noch anders aus. Damals dominierte der französische Franc gegenüber dem US-Dollar und die deutsche D-Mark
gegenüber dem US-Dollar den Markt.

Doch im Jahr 1999 änderte sich die Geschichte auf dem Devisenmarkt. Der Euro hatte einst zwei frühere Versionen,
darunter ECU oder die Europäische Währungseinheit und die Europäische Rechnungseinheit.

Obwohl der Euro erst im Jahr 2002 zu einer physischen Währung wurde, brachte seine Einführung im Jahr 1999 alle
Währungen der Eurozone zusammen, darunter:

– Italienische Lira
– Deutsche D-Mark
– Spanische Peseta
– Französischer Franc

Schlusswort

Der Handel mit EURUSD mag aufgrund der weltweiten Beliebtheit der beiden Währungen sehr einladend sein.
Als Händler müssen Sie bei ihren Entscheidungen vorsichtig sein. Wie bei allen anderen Währungspaaren bedarf
es erheblicher Kenntnisse und eines guten Timings, damit der Handel zu Ihren Gunsten läuft.


Forex Insider werden

eBook "Forex Grundlagen" GESCHENKT

Trading lernen GrundlagenIhr Besuch auf der Forex Opa Webseite zeigt das Sie Interesse am
Forex Trading haben.

Sie möchten regelmäßig neue Forex Informationen über Wissenswertes,
Indikatoren, Tools und Trading Software.

Dann sollten Sie Mitglied bei meinen Forex Insider werden.

Für das dem Forex Opa entgegengebrachte Vertrauen erhalten Sie
kostenlos mein verkaufsstarkes eBook „Forex Grundlagen“.

 

 


Mehr Software!

Sie interessieren sich für Forex & Crypto Software.
Auf unseren Kategorisierten Übersichtsseiten finden Sie Trading Systeme, Expert Advisors, Tool, Indikatoren und vieles mehr.

Schauen Sie mal vorbei.

Forex SoftwareStrategien (english) 

Strategien (deutsch)

Expert Advisors 

Tools und Indikatoren 

Signal Service 

Schulungen 

Crypto

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.